12.06.2017

Wir suchen Sie: Abteilungsleiter/in GBS

Katholische Schule Neugraben (Gemeindeschule Heilig Kreuz)An der Katholischen Schule Neugraben ist zum 28. August oder 1. September 2017 die Stelle der Abteilungsleiterin / des Abteilungsleiters Ganztägige Bildung und Betreuung (GBS) in Vollzeit neu zu besetzen.

Die Katholische Schule Neugraben ist eine staatlich anerkannte Grund- und Stadtteilschule mit Nachmittagsbetreuung im Rahmen von Ganztägiger Bildung und Betreuung (GBS), in der Trägerschaft des Erzbistums Hamburg. Zurzeit werden rund 740 Schülerinnen und Schüler von ca. 40 Lehrkräften und pädagogischem Fachpersonal auf ihrem Weg als Grundschüler und zum ersten und Mittleren Bildungsabschluss betreut.

Wir suchen eine katholische Persönlichkeit mit Erfahrungen in der Nachmittagsbetreuung von Grundschulkindern, die die Bereitschaft zu einer bewusst gelebten Verantwortung für christliche Bildung und Erziehung mitbringt, ihre Funktion in den Handlungsfeldern Personalkoordination und Personalentwicklung, Ressourcensteuerung wahrnimmt sowie die Gestaltungs- und Handlungsspielräume nutzt und alle Beteiligten motiviert, ihre Vorstellungen von guter ganztägiger Bildung und Betreuung in Schule umzusetzen.

Als Abteilungsleiterin / Abteilungsleiter GBS sind Sie Mitglied der erweiterten Schulleitung und arbeiten mit den anderen Mitgliedern eng zusammen. In Absprache mit dem Schulleiter koordinieren Sie die Arbeit des Betreuungs-Teams GBS und setzen die einzelnen Mitarbeiter/innen entsprechend ihrer Kompetenzen und gemäß den betrieblichen Bedarfen ein. Sie sind der Fach- und Dienstaufsicht des Schulleiters unterstellt.

Ihnen obliegen grundsätzlich die Organisation, Koordination und Durchführung der administrativen Aufgaben im Rahmen von GBS, einschließlich der Gruppen-, Personal- und Kurszuteilungen unter Beachtung der verfügbaren personellen, finanziellen und räumlichen Ressourcen. In Fragen der An-, Um- und Abmeldung für GBS arbeiten Sie eng und unterstützend mit dem Schulsekretariat zusammen. Darüber hinaus fördern Sie die inhaltliche Ausgestaltung der GBS am Standort, die Weiterentwicklung und Evaluation des pädagogischen GBS-Konzepts sowie des schulischen Ganztagskonzepts in der Verknüpfung des schulischen Vormittags mit der GBS-Nachmittagsbetreuung. Sie beteiligen sich aktiv an der Planung und Umsetzung weiterer schulischer Angebote, wie Schulpastoral, Schulsozialarbeit, Inklusion, schulische Veranstaltungen und arbeiten dazu eng mit dem Lehrerkollegium zusammen. In enger Zusammenarbeit mit dem Schulleiter tragen sie aktiv zum Auf- und Ausbau eines Netzwerkes mit GBS-Kooperationspartnern außerhalb der Schule, mit Institutionen im Stadtteil und anderen GBS-Standorten bei und repräsentieren den Standort im Rahmen der schulischen Öffentlichkeitsarbeit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie neben dem Abschluss Diplom, Master oder Bachelor in Sozialpädagogik oder Sozialwesen oder dem Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieherin / Erzieher mit mindestens 5 Jahren Berufserfahrung, bereits Erfahrungen in der Nachmittagsbetreuung von Schulkindern, gerne in Leitungsfunktion, verfügen.

Weitere Infos zur Stelle und zu den gewünschten Qualifikationen finden Sie hier: Stellenausschreibung

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 30. Juni 2017 an:

Erzbistum Hamburg
Abteilung Schule und Hochschule
Am Mariendom 4
20099 Hamburg
E-Mail: bewerbung@kseh.de

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Xing
zurück