03.09.2019

Stressbewältigung bei Schülern – das Niels-Stensen-Gymnasium geht voran!

Stressbewältigung bei Schülern – das Niels-Stensen-Gymnasium geht voran!

Die gymnasiale Oberstufe stellt besondere Leistungsanforderungen an Schülerinnen und Schüler. Größere Freiheiten als in der Sekundarstufe I, fehlende Klassenverbandsstrukturen, neue und sich ändernde Bezugspersonen sowie eigenständiges Nachholen verpasster Unterrichtseinheiten führt vermehrt zu Stress.

Die Zahl der psychischen Erkrankungen – wie Depression und Burnout – steigt bei jungen Menschen nach aktuellen Untersuchungen weiter an.

Das Lehrerkollegium des Niels-Stensen-Gymnasiums nimmt diese Entwicklung ernst und handelt: Zehn Tage lang haben jetzt alle Schülerinnen und Schüler des ersten Semesters der Studienstufe am sogenannten SNAKE-Trainingsprogramm („Stress nicht als Katastrophe erleben“) der Techniker Krankenkasse teilgenommen.

In diesem Workshop lernten die Jugendlichen, persönliche Stressfaktoren und Stresssymptome rechtzeitig zu erkennen und ganz individuelle Bewältigungsstrategien zu entwickeln, um für zukünftige Stresssituation gut gerüstet zu sein.

 

zurück