31.08.2017

Schuljahresbeginn: Paulusschüler erobern ihren Neubau

Schuljahresbeginn: Paulusschüler erobern ihren NeubauPünktlich zum Start des Schuljahres eroberten die Erst- bis Zehntklässler der Katholischen Schule St. Paulus in Billstedt ihren Schulerweiterungsbau.

Noch vor der offiziellen Einweihung am 22. September mit Erzbischof Heße nutzen  die Grund- und Oberstufenschüler damit den 4.000 m² großen Neubau am Öjendorfer Weg mit Klassenräumen, Bibliothek und Mensa. Nach einer kurzen Andacht auf dem Schulhof mit Pfarrer Siegfried Albrecht schritten die Schülersprecher David und Przemek zur Tat und durchtrennten – stellvertretend für die geduldig wartende Schulgemeinschaft – das Absperrband.

Klasse für Klasse schritten die Kinder und Jugendlichen dann mit ihren Lehrerinnen und Lehrern geradezu andächtig in das hell und freundlich anmutende Gebäude. Drittklässlerin Lara ließ ihrem Erstaunen über die neuen Möglichkeiten freien Lauf, als sie vom Treppengeländer in die Multifunktionshalle blickte, die Alt- und Neubau verbindet: „Oh mein Gott – ist das schön!“

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Xing
zurück