Grundschulen

Katholische Sophienschule

Katholische Sophienschule

Schulleitung
Birgit Wangrau-Müller, Beatrice Lipschütz

Elsastraße 46
22083 Hamburg
Telefon 0 40 – 87 87 918 -10
Telefax 0 40 – 87 87 918 -29

E-Mail-Adresse: sekretariat@kath-sophienschule.kseh.de
Internetadresse: www.katholische-sophienschule.de


Schulform
Grundschule
Trägerschaft
Erzbistum Hamburg
Schülerzahl
270
Klassenstufen
3 Vorschule, Klasse 1-4 (derzeit zweizügig)
Sprachenfolge
Englisch ab Vorschule
Einzugsgebiet
Barmbek (St. Sophien, St. Franziskus)
Steilshoop (St. Johannis)
Eilbek, Bramfeld (St. Wilhelm, teilweise)
Lage / Verkehrsanbindung
U-Bahn Haltestelle Dehnhaide oder Hamburger Straße.
Buslinie 261 oder 171 bis Biedermannplatz.

 

Selbstverständnis

„Liebe deinen Nächsten wie dich selbst …“
Als Gemeinschaft von Lehrern, allen anderen Mitarbeitern und Eltern wollen wir die Jüngsten dieser Gemeinschaft, unsere Schülerinnen und Schüler, in einer Atmosphäre der Zuneigung, des Vertrauens und der Hilfsbereitschaft fördern.

Unterricht / Schwerpunkte

Geborgenheit: Vermittlung christlicher Werte, Streitschlichter, Klassenrat, Schülerpatenschaften

Vielfalt: Unterschiedliche Klassenstufen übergreifende Arbeitsgemeinschaften Leistung: Moderne und bewährte Unterrichtsmethoden, Förderkonzept, Erziehung zum selbstständigen Arbeiten, Erziehung zu Fleiß, Sorgfalt und Ausdauer

Angebote

  • Elementare Musikerziehung, Blockflötenunterricht, Schulchor
  • Inlinehockey, Schwimmunterricht, Fußball-, Schach und Lauf-AG
  • Englischunterricht ab Vorschulklasse
  • Computerunterricht
  • Projektwochen

Religiöse Bildung
Religionsunterricht, Erstkommunionunterricht am Vor- oder Nachmittag St. Sophien-Fest

Ausstattung
Werkraum, Musikraum, Computerraum, Turnhalle, Pausenhalle

Betreuung / Verpflegung

Ab dem Schuljahr 2013/2014 wird die Sophienschule zur offenen Ganztagsschule (GBS) Das Mittagessen wird in der neu gebauten Mensa eingenommen.

Schulverein

Der Schulverein St. Sophien e.V. fördert die Schule durch die Bereitstellung von Jahresbudgets für alle Klassen, die Beteiligung an Ausflugs- und Klassenfahrtkosten, die Wartung des Computerraumes sowie die Finanzierung von gewünschtem Unterrichtsmaterial.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on LinkedInShare on Tumblr