23.03.2022

Online-Vortrag Romerotage 2022, 29. März, 19.30 Uhr: Schulpartnerschaft Harburg – Eldorado

Online-Vortrag Romerotage 2022, 29. März, 19.30 Uhr: Schulpartnerschaft Harburg – Eldorado
Seit 2007 besteht eine Partnerschaft zwischen der Katholischen Schule Harburg und der Schule Instituto San Miguel, die im Armutsviertel von Eldorado /Argentinien liegt.

Kathrin Hoppmann, Gründungsmitglied der Partnerschaft und Schulleiterin in Harburg, berichtet an diesem Abend über interessante Projekte – und ihre vielfältigen Erfahrungen aus 15 Jahren Schulpartnerschaft. Als zentralen Schwerpunkt der Bildungsförderung stellt sie die Stipendienprogramme vor. Sie stärken junge Menschen für ein Leben jenseits der Armut.

Anmeldung per Mail an: luetje@erzbistum-hamburg.de 

Die Romerotage (www.romerotage.de) gehen auf das Wirken des Erzbischofs von San Salvador, Oscar Romero, zurück – einen unbequemen Kämpfer für Gerechtigkeit. Sein kompromissloses Eintreten für die Menschen am Rande der Gesellschaft machte ihn zu einer Symbolfigur für eine Kirche an der Seite der Armen. Der Erzbischof wurde am 24. März 1980 während eines Gottesdienstes von einem Scharfschützen ermordet.

Der Fachbereich missio/Weltkirche des Erzbistums Hamburg ist Förderer der Romerotage 2022.

zurück