28.03.2017

Jetzt Tickets sichern für „Almost Maine“

Jetzt Tickets sichern für „Almost Maine“Kulturelles und musikalisches Highlight in Harburg: Mit dem Stück „Almost, Maine“ von John Carini wagen sich die Oberstufenschüler der Theater-AG des Harburger Niels-Stensen-Gymnasiums am Mittwoch und Donnerstag, 29. und 30. März, um jeweils 19 Uhr im Harburger Rieckhof auf die Theaterbühne. Die Begleitmusik wird zudem vom Musikprofil der Schule gestaltet. Also: Willkommen in Almost, Maine!

An einem kalten, klaren Freitagabend mitten im Winter, während die Polarlichter über dem Himmel schweben, finden sich die Bewohner von Almost in den seltsamsten Situationen wieder. Aus Fremden werden Freunde, aus Freunden werden Liebende, Liebende werden zu Fremden. Eine Frau trägt ihr Herz, in neunzehn Teile zerbrochen, in einer kleinen Papiertüte mit sich herum. Einem Paar werden wortwörtlich „die Knie weich“, als sie endlich in Worte fassen, was sie füreinander empfinden. Ein junger Mann lernt, wie es sich anfühlt, Schmerzen zu empfinden – für ihn das beste Gefühl seines Lebens. Liebe geht verloren, wird gefunden und durcheinander gewirbelt. Und das Leben wird für die Leute aus Almost, Maine, nie wieder so sein, wie es vorher war. „Almost, Maine“ besteht aus einer Reihe locker miteinander verbundener Geschichten über Beziehungen, jede mit ihrem eigenen Zauber.

Karten für das Theaterstück, das unter der Leitung von Petra Max aufgeführt und musikalisch umrahmt wird, können telefonisch im Sekretariat des Niels-Stensen-Gymnasiums reserviert (Tel. 040 / 878 89 07 -10) oder an der Abendkasse ab jeweils 18.30 Uhr erworben werden (Erwachsene 10 EUR, Schüler / Studenten 6 EUR).

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Xing
zurück