10.07.2017

GeoSystemErde: Erlebnis Klimahaus Bremerhaven

GeoSystemErde: Erkundungstour Klimahaus Bremerhaven

Erkundungstour durch das Klimahaus Bremerhaven: Fünft- und Siebtklässler des Harburger Niels-Stensen-Gymnasiums und der Borgfelder Sankt-Ansgar-Schule haben sich jetzt auf eine Tagestour durch eine einzigartige Wissens- und Erlebniswelt zu den Themen Klima, Klimawandel und Wetter begeben.

Auf Einladung des Querschnittprojektes GEOSYSTEMERDE durchquerten fünf Kontinente und neun Orte. Die Schülerinnen und Schüler schwitzten, froren, staunten und lachten – und trafen auf Menschen aus aller Welt, die aus ihrem Alltag erzählten. Im World Future Lab nahmen die Kinder das Schicksal der Erde schließlich selbst in die Hand.

Sie stellten ihre Kreativität, ihr strategisches Geschick und ihr Teamwork unter Beweis. Und jede getroffene Entscheidung nahm globale Ausmaße an. Wie das möglich war? Der gesamte Ausstellungsbereich ist als Spiel konzipiert, das in der Gruppe oder als Einzelperson gespielt werden kann. Die Erde steht dabei im wahrsten Sinne des Wortes im Mittelpunkt. An verschiedenen Spielstationen lernen die Kinder ihre persönlichen Stärken kennen.

Das Klimahaus Bremerhaven ist als außerschulischer Lernort eine ideale Ergänzung zum Unterricht. Wissenschaftlich fundierte Grundlagen – aufbereitet in interaktiven Exponaten und beeindruckenden Rauminszenierungen: Im Klimahaus erhalten Kinder und Erwachsene authentische Einblicke in das Leben in den verschiedenen Klimazonen der Erde, das Voranschreiten des Klimawandels und die Szenarien für die Zukunft. Außerdem zeigt das Klimahaus als außerschulischer Lernort, welche Handlungsmöglichkeiten bestehen, um unser Klima aktiv zu schützen.

Das Klimahaus wurde im Jahr 2012 als Maßnahme in der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ anerkannt und erhielt im Jahr 2016 die Auszeichnung als Lernort der höchsten Kategorie des UNESCO-Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Weitere Informationen zu GEOSYSTEMERDE: www.geosystem-erde.de

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Xing
zurück