Bildung mit Medien

 

Liebe Kolleg*innen,

seit Anfang Februar arbeite ich in der Abteilung Schule und Hochschule, um Sie zu unterstützen auf dem Weg zu einer zeitgemäßen Bildung, bei der Lernende im Mittelpunkt stehen und wir angemessene digitale Werkzeuge einsetzen.

Im Laufe der nächsten Wochen und Monate möchte ich gemeinsam mit Ihnen unter Berücksichtigung des Rahmenleitbilds ein gemeinsames Medienkonzept entwickeln, das unsere Haltung zum Lernen in einer digitalisierten Welt widerspiegelt und von dem aus Sie Ihre Schulspezifischen Konzepte und Maßnahmen ableiten können.

Als Diplom-Pädagoge beschäftige ich mich seit vielen Jahren mit dem Einsatz von digitalen Medien für Lernen, Kommunikation und Zusammenarbeit. Über Stationen an Hochschulen, als Freiberufler für Weiterbildung zu verschiedenen Digital-Themen in Schulen und Organisationen und frühen Erfahrungen zur Medienproduktion bei einer Radio- und Onlineredaktion, war ich zuletzt an der Schule St. Marien Eulenstraße als Lehrer für Sachunterricht, Englisch, Sport, Chor und zuständig für den Ausbau unserer digitalen Angebote.

Ich werde diese Seite stetig mit Informationen und Angeboten ausbauen und auch die Kommunikation unter den Schulen mit Good Practice zum Thema erhöhen. Folgende Angebote möchte ich hier schon mal konkret benennen, die ich kurzfristig anbieten kann:

Angebote zur Beratung und Weiterbildung

  • Das Tablet als persönlicher Begleiter für Unterrichtsvorbereitung und Zusammenarbeit
  • Basiswissen interaktive Tafeln
    • Kabelgebundene und drahtlose Verbindung
    • Vorbereitung mit Apps oder Anwendungssofware wie ActivInspire, Classflow oder Smart Notebook
  • Medienprodukte in Projekten und Lernphasen erstellen
    • Filme, Greenscreen
    • Multimediale Bücher mit Apple Pages und der App Book Creator
    • Stop Motion Trickfilme und Erklärvideos
    • Gemeinsam erstellte Blogs und Websites
  • Einstiege ins Programmieren
    • Swift Playgrounds auf iOS
    • Scratch
    • Calliope
    • Lego WeDo
    • HTML, CSS und Websiteerstellung
  • Unterrichtsmethoden
    • Flipped Classroom, Standardinhalte als Videos vorbereiten und die Wiederholung und Austausch ins Klassenzimmer bringen
    • Barcamp für die Schule, partizipativ und kreativ Ideen entwickeln und sich austauschen
    • Virtual und Augmented Reality, Dinosaurier durchs Klassenzimmer laufen lassen oder mal im Korallenriff tauchen gehen

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit!

Alexander Tscheulin, Referent für Bildung in der digitalisierten Welt
Telefon: 0 40 – 37 86 36 -33
E-Mail: tscheulin@erzbistum-hamburg.de