13.06.2017

90 Jahre Katholische Schule Hochallee

90 Jahre Katholische Schule Hochallee

90 Jahre – wenn das kein Grund zum Feiern ist…

Und dass die Schulgemeinschaft der Katholischen Schule Hochallee feiern kann, hat sie am vergangenen Samstag eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Der Nachmittag stand ganz im Zeichen eines großen, bunten Familienfeste. Da wurde gespielt, gebastelt, getanzt, gehämmert, geschlemmt, gesungen, gebetet und vieles mehr. Rund 700 Gäste vergnügten sich auf dem Schulgelände und konnten neben den klassischen Aktionen eines Schulfestes in diesem Jahr zusätzlich noch die Ergebnisse der vorangegangenen Projektwoche „Kinder einer Welt“ und das „Klassenzimmer der Zukunft“ bestaunen. Beim gemeinsamen Abschluss auf dem Schulhof waren sich alle einige: Das war ein gelungener Festauftakt.

Und genau so ging es dann auch weiter: Blitzschnell verwandelten viele helfende Hände den Schulhof in eine festliche, wunderbar dekorierte und illuminierte Veranstaltungsfläche. Nach der Eröffnungsrede von Schulleiterin Ulrike Wiring und dem Grußwort des Leiters der Abteilung Schule und Hochschule im Erzbistum Hamburg, Dr. Christopher Haep, konnte der gemütliche Teil des Abends beginnen. Viele interessante Gespräche, ein riesiges internationales Buffet und nicht zuletzt eine großartige Versteigerung zugunsten der Ausstattung der Schule mit activPanels bildeten den Rahmen für eine rundherum gelungene Veranstaltung, die erst spät in der Nacht ihr Ende fand.

Ein ganz besonderer Dank geht von der Schule an all die Eltern, die am Samstag schon so großzügig das Projekt „Klassenzimmer der Zukunft“ durch ihre Spende unterstützt haben. Voller Stolz und Dankbarkeit kann verkündet werden, dass beim Schulfest und dem anschließenden Festabend allein durch die Spenden der Eltern bereits drei der acht benötigten activPanels angeschafft werden können.

Ein großartiger und unerwarteter Erfolg!

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Xing
zurück